de.opt-out-register.net / FAQ
Startseite - Adresse eintragen / löschen - eMail-Domain eintragen / löschen - Partner - FAQ - Logos - Impressum
··········································
Hinweis
Zur Vereinfachung habe ich alle Dienste wie Newsletter, Mailinglisten sowie sonstige Formen von Kontakten per eMail, unter dem Begriff "Newsletter" zusammengefasst. Wenn im Nachfolgenden der Begriff "Newsletter" erscheint, so sind stehts alle Formen von Kommunikationswegen per eMail gemeint.
Wenn Sie Fragen haben, die hier beantwortet werden sollten, schicken Sie bitte eine eMail an die im Impressum angegebene eMailadresse!


Begriffe


Fragen zu opt-out-register.net


Begriffe

Was bedeuten (double) opt-in und opt-out?

Das opt in-Verfahren sagt aus, dass man vor der Benutzung von Diensten, wie zum Beispiel Newslettern, seine eMailadresse aktiv eintragen muss. Der Diensteanbieter darf also nicht eigenständig eMailadressen in seinen Dienst aufnehmen.
Mit dem double opt in-Verfahren, welches sich inzwischen als Standard im Internet für Newsletter oder sonstige eMail-Dienste durchgesetzt hat, muss ein eMailadressen-Besitzer nach der Anmeldung bei einem Dienst nochmals durch eine zweite Bestätigungsprozedur (Link in einer gesonderten eMail musste angeklickt werden oder eine Bestätigungs-eMail mit einem bestimmten Bestätigungscode musste an den Anbieter zurückgeschickt werden) bestätigen, den Dienst auch wirklich in Anspruch nehmen zu wollen.

opt out bedeutet, dass Sie erklären, keine Post/Werbung/Kontakt-eMails von einem Unternehmen oder einer Privatperson erhalten zu wollen.


[nach oben]

Was ist SPAM?

Unter dem Begriff SPAM werden unerwünschte, belästigende Nachrichten in elektronischer Form (eMails, Usenet-Beiträge, etc.) zusammengefasst.
Da SPAM in die Persönlichkeitsrechte einer Person eingreift, ist SPAM in vielen Ländern verboten (z. B. in Deutschland).

[nach oben]

Was sind Junk-Mails?

Junk-Mail ist ein Begriff für SPAM in eMail-Form.
Bei Junk-Mail unterscheidet man im Allgemeinen zwei Formen:
- Unsolicited Commercial eMail (UCE): kommerzielle SPAM-Mails
- Unsolicited Bulk Email (UBE): Massen-eMails (Kettenbriefe, Porno-Werbung, ...)

[nach oben]


Fragen zu opt-out-register.net

Was ist opt-out-register.net?

opt-out-register.net ist eine sogenannte Robinson-Liste, in die man sich (seine eMailadresse) eintragen kann, wenn man keinen SPAM erhalten möchte.


[nach oben]

Warum gibt es opt-out-register.net?

Die derzeitige Rechtslage ist für Betreiber von Newsletter-, Mailinglisten- sowie anderen eMail-basierenden Diensten nicht eindeutig.
Bis zum Jahr 2002 genügte das double opt in-Verfahren, um auf der "sicheren Seite" zu sein und nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen. Im Jahr 2002 entschied ein deutsches Gericht, dass bereits die eMail, in der die Anleitungen zur zweiten Bestätigungsprozedur enthalten sind (Link o.ä.), als SPAM angesehen werden kann und damit die Privatsphäre einer Person verletzt.
Ein Hauptargument des Gerichtes ist unter anderem, dass es kein zentrales "opt out"-Register gibt, bei der sich ein Internetbenutzer eintragen kann, wenn er keine Newsletter o. ä. erhalten will (ähnlich einem Schild "Bitte keine Werbung einwerfen", das man sich an den Briefkasten kleben kann).

Nähere Informationen zu dem Prozess können Sie hier erhalten:
Unverlangte Newsletter, 2. November 2002
Unverlangte Newsletter II, 13. November 2002
Newsletter III, 12. Februar 2003

Das Thema SPAM und die Bekämpfung von SPAM ist in der EU noch nicht einheitlich geregelt worden.
Derzeit wird diskutiert, ob man das (double) opt in- oder das opt out-Verfahren als Lösung gegen (europäischen) SPAM festlegen sollte.

[nach oben]

Wie funktioniert opt-out-register.net?

Alle Partner von opt-out-register.net vergleichen vor der Speicherung einer eMailadresse in ihrer Datenbank, ob die eMailadresse oder die gesamte Domain der eMailadresse bei opt-out.net registriert ist. Wenn dies der Fall ist, wird die Speicherung abgelehnt. Somit ist kein Zustandekommen von unerwünschen Kontakten möglich.

[nach oben]

Kostet das Ein-/Austragen einer eMailadresse bei opt-out-register.net etwas?

Das Eintragen von eMailadressen bei opt-out-register.net ist und bleibt kostenlos.
Das Eintragen von gesamten Domains sowie das Austragen von eMailadressen/Domains bei opt-out-register.net kostet derzeit nichts. Da das Eintragen von gesamten Domains sowie das Austragen von eMailadressen/Domains aus Sicherheitsgründen nicht automatisiert ablaufen kann, wird die Zukunft zeigen, ob dafür eine geringfügige Gebühr (die die Selbstkosten deckt) erhoben wird.


[nach oben]

Wer betreibt opt-out-register.net?

opt-out-register.net wurde von der Privatperson Tino Korth ins Leben gerufen und hat keine kommerzielle Absicht. opt-out-register.net ist ein Freizeitprojekt von Tino Korth. Es wird nicht von einer Firma oder einem Verein betrieben.

[nach oben]

··········································
© 2003-2019 Tino Korth, www.tinokorth.de
Hosted by EVANZO        Valid HTML 3.2!